lustige Texte und Witze

Sternzeichen einmal anders


Steinbock 22.12.-20.01.

Steinböcke sind brav, ehrlich und zurückhaltend - und das ist auch gut so!
Denn wären sie zu ihrer grenzenlosen Dummheit auch noch frech, falsch und dreist, wäre ihnen kein langes Leben beschieden.
Steinböcke werden wegen ihrer absoluten Unfähigkeit, ihre verworrenen Gedanken in Worte zu fassen, oft missverstanden.
Der einzige Geist, den sie kennen, ist der Himbeergeist.(hicks)

Idealberuf: Kaninchensammler



Wassermann 21.1.-20.2.

Der Wassermann versucht stets, sich mit übertriebener Freundlichkeit in den Vordergrund zu spielen.
Bei seinem Bonsai-Hirn merkt er nicht, dass sich eigentlich kein Mensch für ihn interessiert.
Er bekommt meist sowieso nicht mit, worum es eigentlich geht.
Wenn er morgens die Augen öffnet, verliert er zuerst einmal den Überblick.
Meist hat er schon nach 5 Minuten vergessen, was er überhaupt wollte.
Muss jeden Montag neu angelernt werden!

Idealberuf: Schlüsselschnitzer bei Mr. Minit



Fische 19.2-20.3.

Fische haben eine sehr hochentwickelte Sensibilität und nehmen diese als Vorwand um fehlende Intelligenz zu vertuschen.
Dabei machen sie sich zum Hampelmann der Nation.
Zu allem Unglück sind Fische auch noch so naiv, dass sie gar nicht merken wer sich alles über sie lustig macht.
Um eine gewisse Schadensbegrenzung bei den Fischen zu erreichen müssen sie ständig beaufsichtigt werden.
In der Öffentlichkeit sind Fische an der Leine zu führen.

Idealberuf: Klofrau/mann



Widder 21.3. - 20.4.

Widder sind agil und energisch. Dadurch nerven sie oft ihre Umgebung.
Ihr mäßiger IQ fällt sofort auf, da sie mit vielen Worten sehr wenig sagen.
Widder reden viel und schnell.
Man hat oft das Gefühl, sie wollten in fünf Minuten alles aus- plaudern, was sie im Kopf haben.
Die meisten Widder-Menschen schaffen das auch spielend, da sie nicht viel drin haben.

Idealberuf: Spion (wer nichts weiß, der kann auch nichts verraten!)



Stier 21.4.-20.5.

Stiere sind Praktiker und Kämpfer. Sie haben meist einen derben Humor.
Probleme lösen sie lieber mit den Händen als mit Diplomatie.
Wo es was zu verdienen gibt, sind sie dabei. Koste es, wer's bezahlt.
Entspannung finden sie weniger am Strand, als bei der Spaghetti-Ernte.

Idealberuf: Möhrchentester bei Hipp



Zwillinge 21.5.-21.6.

Zwillinge halten sich für witzige und unwiderstehliche Menschen.
Dabei verwechseln sie ihre abgesonderten Plattheiten mit göttlicher Weisheit.
Denken ist für sie Luxus.
Bei einer Umfrage hielten die meisten Zwillinge den sauren Regen für einen verärgerten ehemaligen US-Präsidenten.
Ihr geistiges Niveau liegt irgendwo zwischen andalusischen Regenwurm und mitteleuropäischen Küchenschabe.

Idealberuf: Schlagersternchen (tralla- ääh, wie war das noch???)



Krebs 22.6.-22.7.

Krebse sind leichtgläubig und dadurch oft beliebt. Mit ihnen kann man alles machen.
Vertreter geraten in Verzückung, wenn sie merken, dass sie einen Krebs vor sich haben.
Die Rente ist gerettet...
Der IQ liegt knapp über dem eines Kieselsteines (IQ=4, Mensch=100)
Das gute Gedächtnis ist zwangsläufig antrainiert und die einzige Chance, nicht ganz unterzugehen.
Er kann mit Mühe angelernt werden, ein Bügeleisen unfallfrei einzuschalten.

Idealberuf: Filmvorführer im Kino (für'n Knopfdruck reicht's)



Löwe 23.7.-23.8.

Der Löwe versucht durch Großzügigkeit von seiner mangelnden Intelligenz abzulenken.
Seine scheinbare Lässigkeit und Behäbigkeit sind Tarnung.
In Wirklichkeit braucht er die Zeit zum überlegen.
Mit Musik hat er nichts am Hut.
Für ihn klingt jeder Ton gleich und Pavarotti hält er für eine Nudelsorte.
Sein Gerede hat kaum mehr geistigen Gehalt als eine Tasse heiße Luft.

Idealberuf: Beamter



Jungfrau 24.8.-23.9.

Die ausgeprägte Bauernschläue der Jungfrau wird oft mit echter Intelligenz verwechselt - aber eben nur von ihr selbst.
Bei genauerem Hinsehen bleibt davon nicht viel übrig.
Ihre Unbeholfenheit verhindert dann auch letztlich noch mögliche Erfolge.
Die Ordnungsliebe ist bei ihr absolut wichtig, weil sie dazu noch über eine schon phänomenale Gedächtnisschwäche verfügt.
(Dr. Alzheimer war Jungfrau!)

Idealberuf: Abschmecker in der Kläranlage. (Die merken auch nichts mehr...)



Waage 24.9.-23.10.

Die Waage ist ein Träumer und Schöngeist.
Sie ist musisch veranlagt und hat für praktische Dinge wenig Sinn,
da diese meist mit Arbeit (igitt) verbunden sind. Eckt deshalb oft mit Stieren an.
Der ihr nachgesagte Gerechtigkeitssinn ist Schein.
Die Waage ist bei Problemfällen einfach zu faul, über eine Lösung nachzudenken und versucht die Situation durch Schlichtung zu entschärfen.
Gott sei dank lässt die ihre eigene Intelligenz zumindest brauchbare Notlösungen zu.

Idealberuf: Pflastermaler oder Sänger



Skorpion 24.10.-22.11.

Skorpione sind meist rücksichtslos und verschlagen.
Ihr geistiges Niveau bewegt sich auf dem Level eines toten Huhnes und ihr bescheidenes Quantum an Denkvermögen ist absolut notwendig,
um Wege zu finden, den vielen Feinden zu entkommen.
Skorpione werden meist in jungen Jahren ermordet.

Idealberuf: Klötzchentester in Legoland



Schütze 23.11.-21.12.

Schützen sind optimistisch und kritiklos, was ein Zeichen von Nähe zur Debilität sein kann.
Sie gehen oft stürmisch an Dinge heran, ohne etwas davon zu verstehen.
Ihre Risikofreude ist bei diesem geistigen Niveau schon Todesmut.
Vorsicht bei Gebrauch von Fremdwörtern!
Schützen halten diese oft für Schimpfworte und schlagen dann häufig vorsichtshalber zu.

Idealberuf: Kellner (höchstens)
ich lachnet Brüller



neuen Witz einsenden

Politiker Stopp